Amethystwelt Maissau

Von unserem Haus ca. 14 km entfernt.

Öffnungszeiten

ganzjährig geöffnet

Jänner, Februar: ab 8.1.2018 nur Samstag & Sonntags von 10.00 – 17.00 Uhr

März, April: ab 3.3.2018 täglich von 10.00 – 17.00 Uhr

Mai bis September: täglich von 10.00 – 18.00 Uhr

Oktober bis Dezember: täglich von 10.00 – 17.00 Uhr

Schließtage: 1.3.2018, 2.3.2018

OPALE

Ab 3. März 2018 ist die neue Sonderausstellung im Edelsteinhaus zu sehen: OPALE – das edelste Feuer der Welt! Freuen Sie sich jetzt schon auf atemberaubende Exponate aus aller Welt!

Schürfen Sie nach Ihrem persönlichen Amethyst!

Im Schatzgräberfeld in der Waldarena der Amethyst Welt werden manche Schatzgräber für ihren besonderen Fleiß und Ehrgeiz bei der Suche mit besonders schönen Fundstücken belohnt!

Schürfen

Im abgegrenzten Bereich sind ein überdachter Ruhebereich, der Verleih von Schürfwerkzeug, die Schauschleiferei, eine Wasserrinne zum Waschen der gefundenen Amethyste u.v.a. vorhanden.

Das Schatzgräberfeld der Amethystwelt ist auch bei Schlechtwetter zu nutzen, mit Regenmantel und Gummistiefel ist Schürfen jederzeit möglich.

Schürfgarantie

Für weniger geübte „Schatzgräber“ gibt es die Schürfgarantie. Damit kein Besucher ohne Fund die Amethyst Welt verlassen muss,

erhalten all jene, die nicht selbst fündig geworden sind, einen Rohamethyst GRATIS aus der Schatzkiste!

Amethststollen-Maissau

Das Edelsteinhaus Maissau

Das Edelsteinhaus präsentiert Edelsteine in einer noch nie gezeigten Form. Die Schönheit und die Einzigartigkeit stehen im Vordergrund. Schwerpunkte sind Mineralien und Edelsteine aus aller Welt, eines der Highlights ist die Schatzkammer Waldviertel mit zu Schmuck verarbeiteten Fundstücken aus der näheren Umgebung. Nur hier im Edelsteinhaus wird die Entwicklung “ vom Rohstein bis zum fertigen Schmuckstück“ gezeigt.

Schwerpunkte des Edelsteinhaus Maissau sind die Präsentation von Mineralien und Edelsteinen vom Rohstein bis zum fertigen Schmuckstück sowie sensationelle Ausstellungsstücke, von ausgesuchter Schönheit und Einzigartigkeit, wie sie noch nie gezeigt wurden.

http://www.amethystwelt.at/

Amethststollen-Maissau